Fachschaft Mathematik/Informatik

OPEN
Es ist offen. We are open.
Komm vorbei! Drop by!

Veranstaltungskritik (V-Krit)

Lecture Evaluation (Veranstaltungskritik, V-Krit)

Einmal pro Semester gehen wir durch fast alle Veranstaltungen und bitten die Studierenden, Fragebögen online auszufüllen. In diesen können sie die besuchte Veranstaltung und ihre Übungsgruppe bewerten. Nachdem die Fragebögen von uns ausgewertet sind, werden die anonymen Auswertungen zu den Dozenten gebracht, damit diese ein Feeback der Studierenden haben. Die Ergebnisse können auch, nachdem wir mit der Auswertung eines Semesters fertig sind, bei uns in der Fachschaft eingesehen werden. Finanziert wird das ganze durch die Fakultät.

Once per semester we visit almost all lectures and ask the students to fill out online questionnaires. With these, you can evaluate the attended lecture and its exercise groups. Of course, this is completely anonymous. We will analyze all questionnaires and compile feedback for the lecturer. After we have completed the evaluation of one term, you can have a look into the results in our office. This is financed by the faculty.

Ziele

Das Ziel der V-Krit ist es, anhand von fundiertem Datenmaterial Aussagen über den Stand der Lehre in unseren Fachbereichen zu treffen. Diese Aussagen sollen helfen, Verbesserungen in der Lehre einzelner Dozenten, aber auch in der Konzeption ganzer Studiengänge zu bewirken. Beispielsweise waren die Ergebnisse aus damals über 25 Jahren V-Krit Grundlage für die Berechnung der ECTS Punkte des Bachelor- und Masterstudienganges Informatik und haben uns vor den schlimmen Erfahrungen bewahrt, welche zahlreiche andere Universitäten aufgrund falscher Aufwandsschätzungen erlitten haben.

Ebenso wichtig ist, dass die V-Krit eine anonyme und daher geschützte Bewertung der Vorlesungen durch die Studierenden ermöglicht. Gleichzeitig ist dieses der Schlüssel dazu, dass sich Dozenten und Studierende auf gleicher Augenhöhe über die Ergebnisse der Kritik unterhalten und gemeinsam Wege zur Verbesserung suchen können.

Purpose

The purpose of the lecture evaluation is to provide feedback about the state of teaching in our faculty based on in-depth data. It is intended to help improve the teaching of both, individual lecturers and the entire faculty. For example, the results gathered over the last 25 years were the basis for the ECTS point calculation of the Bachelor’s and Master’s degree in computer science and have saved us from the bad experiences that numerous other universities have suffered due to incorrect estimates.

An anonymous and by that protected critique is an inevitable part of the evaluation. At the same time this provides an equal footing for both teachers and students to improve the teaching as a whole.

Fragebögen

Wer wissen möchte, welche Fragen wir im Rahmen der V-Krit stellen, kann sich hier Muster für die einzelnen Fragebögen anschauen:

Questionnaires

If you want to know what questions we are asking for the evaluation, you can have a look at these exemplary questionnaires (sadly, at the moment only available in German):\

Hintergrundinformation

Foto der Vkrit-Sortierung Sortierung einer Veranstaltung - vor Umstellung auf digitale Fragebögen

Eine ausführliche Schilderung der Studentischen Veranstaltungskritik wurde im Oktober 2009 verfasst. Dieses Konzeptpapier enthält Informationen

Es gibt auch noch mehr Informationen zu dem Ablauf und der Technik der analogen V-Krit.

Background

A detailed description of the student lecture criticism was written in October 2009. This concept paper (in german) provides information about